Metallakustik- oder Gipskartondecke

Kühl- und Heizdeckensysteme werden wie herkömmlich abgehängte Decken ausgeführt. Ästhetische, lichttechnische und akustische Ansprüche werden mit der erforderlichen Kühl- oder Heizfunktion von unserem Planungsteam in Einklang gebracht.

  • Metall-Akustik-Kühldecke

    Mit Aquinnotec CU- oder Kunststoffmodulen

    Wohltemperiert für optisch und akustisch höchste Ansprüche.

    Aufbau

    • Metall-Deckenplatten aus verzinktem Stahlblech wahlweise:
      • mit Pulverbeschichtung in RAL-Farbe
      • mit Akustiklochung und Akustikvlies oder in ungelochter Ausführung
      • als Klemm-, Einlege- oder Einhängesystem
    • Rohrmäander aus Kupferrohrschlangen kombiniert mit Wärmeleitprofilen aus Aluminium
       

    Kühlleistung nach DIN EN14240

    97,1 W/m²

  • Kühldecke als Gipskartondecke

    Flächendeckend individuell und multivariabel

    Materialoptionen

    • Gipskartondecke glatt
    • Gipskartondecke gelocht
    • Gipskartondecke mit Akustikputz

    Aufbau

    • Unterkonstruktion (Tragekonstruktion) aus galvanisierten C-Profilen
    • Rohrmäander aus Kupferrohrschlangen eingepresst in Aluminium-Wärmeleitprofile oder Kunststoffmodule
    • Gipskartonplatten, die an der Tragekonstruktion so befestigt werden, dass sie eine optimale Wärme-/Kälte übertragung ermöglichen
    • Auch als Thermogips- oder Gipskartonplatten mit Grafitbeimischung

    Kühlleistung nach DIN EN14240

    • 62 W/m² bei Gipskartonplatten
    • 73 W/m² bei Thermogipsplatten
    • 81 W/m² bei Gipskartonplatten mit Grafitbeimischung
  • Kühlsegel

    Abgehängte Teilbereiche der Decke für besonders flexible und ästhetisch ansprechende Lösungen

    Aufbau

    • Metall-Deckenplatten aus verzinktem Stahlblech wahlweise
      • mit Pulverbeschichtung in RAL-Farbe
      • mit Akustiklochung und Akustikvlies
      • oder in ungelochter Ausführung
    • Rohrmäander aus Kupferrohrschlangen kombiniert mit Wärmeleitprofilen aus Aluminium oder Kunststoffmodulen
    • Befestigung der Kühlsegel an der Rohdecke je nach gewünschter Gestaltungsform

    Kühlleistung nach DIN EN14240

    120,1 W/m²